Anschutz stellt Freezers kalt

Torsten SchiefenVeröffentlicht von

Paukenschlag in Hamburg. Wie soeben auf dem Twitterkanal der Hamburg Freezers bekannt gegeben wurde, will die AEG (Anschutz Entertainemt Group) keine DEL Lieznz für die Saison 2016/2017 erwerben.

„Wir haben gewissenhaft daran gearbeitet, einen nationalen oder internationalen Partner zu finden, der die Freezers übernimmt – leider bis zum heutigen Tag erfolglos“, erklärte Tom Miserendino, Präsident der Anschutz Entertainment Group (AEG).

Weiterhin bleibt die Group wohl Eigentümer der Eisbären.

Ende des DEL Standorts Hamburg? Gute Frage. Bis zum 24. Mai muss die Lizenz beantragt werden. Vielleicht findet die AEG noch einen Käufer und somit könnte der Standort noch gerettet werden.

Wir wir jedoch aus gut informierten Insiderkreisen erfahren haben, gibt es schon einen Interessenten für die dann freie Lizenz. Demnach stehen die Fishtown Pinguins schon in den Startlöchern. Bremerhaven wäre dann das neue „Nordlicht“ in der DEL.

Wir halten euch auf dem laufenden

Das könnte dich auch interessieren

DEG stellt sich für die Zukunft auf
views 260
Die Gesellschafter der DEG Eishockey GmbH ("DEG"), die Landeshauptstadt Düsseldorf und die Sportstadt Düsseldorf haben in den vergangenen Wochen gemei...
Hamburg Freezers: Solidarität der Fans kennt keine...
views 206
Einmal mehr zeigt sich, Eishockeydeutschland ist eine Familie. Eine Welle der Entrüstung ging durch Deutschland als die AEG bekannt gegeben hat, den F...
Welches ist dein Traumfinale der DEL 2015/2016
views 248
Wow war das ein Showdown in Berlin. Nun geht´s ins Halbfinale. Der KEC, die Grizzlys aus Wolfsburg, RedBull München sowie die Ice Tigers aus Nürnberg ...
Kennst du die „C“aptains der DEL Teams...
views 287
Das Halbfinale der DEL läuft auf Hochtouren. 4 Teams sind noch im Rennen, doch kennst du alle Captains der DEL? Hier kannst du dein Wissen unter Be...
Auf- und Abstieg im deutschen Profi-Eishockey noch...
views 237
Die beiden deutschen Eishockey-Ligen DEL und DEL2 sind in der Frage der Einführung von Auf- und Abstieg ab der Saison 2017/18 noch zu keiner finalen E...
DEL: Goal-Break – 30 Sekunden Pause nach jed...
views 355
Und weiter geht die muntere Vermarktung im Eishockey. An das Power-Break haben wir uns ja schon gewöhnt. 90 Sekunden, damit der TV Partner und der eig...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.