DEL Übertragung bei der Telekom: Was du bekommst und was du zahlst

Torsten SchiefenVeröffentlicht von

Es wird ja immer noch spekuliert, was die Telekom zeigt und was man dafür zahlen muss. Diese Spekulationen haben ein Ende!

Am Dienstag, 9. August, von 11:00 bis 12:00 Uhr findet eine Konferenz zu diesem Thema bei der Telekom statt. Auf dieser Konferenz möchte die Telekom und die DEL darüber informieren, wie das Sendekonzept aussieht.

Damit ihr quasi live dabei sein könnt werde ich auf dieser Seite hier einen Ticker mit allen wichtigen Informationen füttern.

Also Bookmark setzen und allen Eishockeyfreunden bescheid sagen!

Hier die Preise:

  • EntertainTV Kunden nutzen das gesamte Angebot kostenfrei
  • Festnetz- und Mobilfunkkunden mit Laufzeitvertrag und Internetzugang können 24 Monate kostenlos auf alle Inhalte
    zugreifen und zahlen danach 4,95 Euro monatlich
  • Das Jahresabo für Nicht-Telekom-Kunden kostet 9,95 Euro pro Monat
  • Das Monatsabo für Nicht-Telekom-Kunden kostet 16,95 Euro

Das könnte dich auch interessieren

Vor dem Russlandspiel Im Interview: Philip Gogulla
views 394
Kurz vor dem Viertelfinale gegen Russland hat sich Philip die Zeit genommen, ein paar Fragen zum Thema WM, Stimmung in Köln sowie den Hamburg Freezers...
Erkennst du die Stadien der DEL?
views 614
Die eigene Halle kennen wir alle aus dem FF. Doch wie sieht es mit den anderen Stadien der DEL aus? Erkennt ihr sie auch dann, wenn man nur einen k...
Kennst du die Vereinsfarben der DEL Teams?
views 444
In den Stadien werden die Farben der Vereien bei jedem Spiel gezeigt, in Liedern erwähnt und zelebriert. Doch sind es auch immer die offiziellen Farbe...
Accountshareing: Hast du mal deine Telekomeishocke...
views 708
Da es mir jetzt schon häufiger aufgefallen ist, dass Telekom Eishockey Zugangsdaten weitergegeben werden, wollte ich das Thema einmal aufgreifen. K...
ElPlastico: Ein DEL Finale bestimmt von Kommerz, D...
views 447
Für das deutsche Eishockes läuft gerade alles perfekt. RedBull als Inhaber von Servus TV sowie der VW Konzern mit der Marke Skoda als Haupsponsor der ...
PM: Sportliche Feiertage!
views 349
Für die KEC-Profis stehen in den kommenden zwölf Tagen sechs Ligaspiele auf dem Programm. Weihnachtszeit, die Zeit, um abzuschalten und ein weinig ...

3 Kommentare

  1. Ich bin zwar Telekom- aber keine Entertainkundin, ich hoffe das die Telekom wenigstens einen Teil der Spiele frei im Internet anbietet und es nicht wieder so wird wie seinerzeit als DEL Eishockey nur bei Sky/Premiere zu sehen würde.
    Wenn dem so wären würde es meiner Meinung nach auch den DEL-Vereinen schaden.

  2. Ich bin zwar Telekom- aber keine Entertainkundin, ich hoffe das die Telekom wenigstens einen Teil der Spiele frei im Internet anbietet und es nicht wieder so wird wie seinerzeit als DEL Eishockey nur bei Sky/Premiere zu sehen würde.
    Wenn dem so wären würde es meiner Meinung nach auch den DEL-Vereinen schaden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.