Jamara Loky: Mehr als nur ein Spielzeug

Torsten SchiefenVeröffentlicht von

DJI und Yuneec sind die Platzhirsche auf dem Markt der Multikopter. Doch was ist, wenn ich keine 1.000 Euro und mehr ausgeben möchte, oder kann?

Ich hatte die Möglichkeit eine kostengünstige Alternative zu testen. Den Loky von Jamara.

Loky-FPV-AHP-Quadrocopter-m-Kamera_b4

Der Lieferumfang:

  • Quadrocopter Loky FPV AHP+ 2,4 GHz
  • Fernsteuerung 2,4 GHz
  • Flugakku
  • 2 x USB Ladegerät für Modell und FPV Bildschirm
  • Ersatzrotorblätter
  • USB Cardadapter für SD-Karte
  • FPV LCD-Farbbildschirm
  • SD Speicherkarte 4 GB
  • Anleitung

Loky-FPV-AHP-Quadrocopter-m-Kamera_b7

Der Kopter an sich ist gut verarbeitet und man kann unter ihn eine Kamera klippen. Und genau das macht den Loky so spannend. Denn trotz seiner günstigen rund 180 Euro ist er ein echter FPV Kopter. Die Kamera verbindet sich mit dem Aufsteckmonitor auf der Remote und schon kann es losgehen.

Loky-FPV-AHP-Quadrocopter-m-Kamera_b5Neben Videos kann die Loky natürlich auch Fotos während dem Flug schießen.

Die Kamera schießt keine HD Bilder aber ich finde, für ein Einsteigermodell muss das auch nicht sein.

Thema Einsteigermodell: Ich finde die Loky am Anfang schwer zu fliegen. Gyros sorgen zwar für eine stabile Luftlage aber die Steuerung ist schon sehr „direkt“. Hier ist eine Phantom sicherlich einfacher zu handhaben. Jedoch, wenn du eine Loky fliegen kannst, dann kannst du jeden Kopter durch die Lüfte jagen.

Kommen wir zum größten Nachteil des Loky: Der Akku. Der 700mAh Akku hält den Loky leider nur rund 7 Minuten in der Luft. Das ist für die ersten Flüge echt deprimierend, denn kaum hat man den Loky sauber in der Luft und beherrscht ihn, schon muss man ihn wieder landen.

Hier muss noch ausgebessert werden.

Fazit: Für einen Low-Budget-Kopter ein klasse Produkt, welches mit einem besseren Akku sicherlich noch viel mehr Spaß machen würde. Solltet ihr euch selbst oder euren Kindern einen Quadrokopter kaufen wollen, ist das hier sicherlich ein gutes Einsteigermodell!

Viel Spaß damit!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.