Eigentlich sind Goalies die Ruhe in Person. Besonnen und sie kann kein Wässerchen trüben. Bei Jochen Reimer sah das gestern ganz anders aus!

Zunächst sahen die Fans ein ausgeglichenes Spiel mit leichter Tendenz zu Nürnberg. Doch das sollte sich im letzten Drittel ändern. Strafe um Strafe gegen Nürnberg gab dem KEC Aufwind. Doch dann passierte etwas, was an Unsportlichkeit unübertroffen ist. Es steht 13:38 auf der Uhr, Nürnberg in Unterzahl. Gogulla bekommt vor Reimer einen Stockschlag in die Kniekehle und sinkt vor Reimer zusammen. Das Spiel wird unterbrochen. Reimer ist Sauer und lässt seine Wut an Gogulla aus. Wie ihr auf den 2 Screenshots oder im Video auf http://www.telekomeishockey.de wunderbar sehen könnt schlägt er mit der Kelle auf die Wade des verletzten Gogullas.

Leider hat es kein Schiedsrichter gesehen, oder es wollte nicht gesehen werden. Somit blieb die Aktion straffrei.

Final kassierte der gute noch ein paar Törchen mehr. Diesmal ließ er seine Wut am Tor aus.

Das könnte dich auch interessieren

PM der Haie: Die Kölner Haie verpflichten Nico Krä...
views 114
Nico Krämmer stand zuletzt im Kader der Hamburg Freezers, Max Reinhart wechselt von den Milwaukee Admirals zum KEC. Die Kölner verstärken ihren Ang...
KEC: Wer bleibt im Kader 2016/2017
views 111
Die Fragen aller Fragen. Ich hab es jetzt schon einige male gelesen. Wer bleibt denn jetzt, wer muss gehen? Wenn ihr es euch wünschen könntet, wer dar...
Die DEG ist raus!!! Na und?
views 120
Ich hab mir überlegt, ich kommentiere nicht mehr in den Gruppen. Da muss man sich wiederholen. Ich blogge einfach meine Meinung und posten einfach nur...
PM: Sportliche Feiertage!
views 129
Für die KEC-Profis stehen in den kommenden zwölf Tagen sechs Ligaspiele auf dem Programm. Weihnachtszeit, die Zeit, um abzuschalten und ein weinig ...
PM: Erst Bremerhaven, dann München – Haie auf Reis...
views 120
Die Kölner Haie treten zum letzten Spiel des Jahres am Freitag bei den Fischtown Pinguins in Bremerhaven an. In 2017 startet der KEC mit dem Doppelpac...
Kölner Haie: Gute Besserung Jean-François Boucher...
views 130
In den Medien steht am heutigen Morgen: "Das 4. Viertelfinalspiel der Kölner Haie gegen die Eisbären Berlin wurde durch die Verletzung von Jean-Franço...

2 Kommentare

  1. Öhm….. Genau genommen sieht man weder auf den Screenshots noch im Video zweifelsfrei, wohin er schlägt. Eigentlich sieht’s für mich sogar eher so aus, als ob er gegen den Schlittschuh / die Kive schlägt. Sicher ist das nicht besonders ruhmreich. Aber so übertrieben find‘ ich’s auch nicht. Und emotionale Reaktionen von Goalies gegen das Tor gibt’s häufiger – erst vor kurzem bspw. von Leggio in Augsburg.

  2. Reimer hat schwarzweiße Schutzengel. Die Szene gegen Pinizzotto – Schlag mit dem Blocker, außerdem während einer Unterbrechung – gibt nach Regelbuch eine Matchstrafe. Von der Liga wird er als Held gefeiert

    Jetzt der Schlag gegen Gogulla. Ebenfalls während einer Unterbrechung, diesmal gegen einen Verletzten, nicht einen, der gerade jubelt. Sollte eigentlich auch ne Große Strafe nach sich ziehen.

    Und weil das Schläger zerschlagen erwähnt wurde: Dafür kann man auch ne Diszi geben. Fürs Holen des Ersatzschlägers MUSS es 2 Min. geben. Zur Bank darf er nur bei Auswechseln, Time Out, Powerbreak oder Verletzung.

    Keine Ahnung wieso die Schiedsrichter / die Liga bei ihm alle Augen zudrücken.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.