Leggios Stockschlag: Mehr als nur unsportlich (im Video)

Torsten SchiefenVeröffentlicht von

Das Playoff Eishockey eine gewisse Härte hat, ist vollkommen ok! Doch wir haben uns den Stockschlag von Leggio an Hager einmal genauer angeschaut. Hier der Ausschnitt von Servus TV:

Meine persönliche Meinung dazu: Ein Stockschlag auf den Stock oder den Handschuh ok. Gibt 2 Minuten aber da kann soweit nicht wirklich etwas passieren. Aber diese Stelle ist mehr als scheiße und Leggio nimmt eine Verletzung von Hager in billigend in kauf bzw. er provoziert sie sogar.

Schauen wir uns die Ausrüstung eines Eishockeyspielers mal an:

Hose ist gepolstert geht bis kurz über das Knie, Knie und Schienbeinschoner schützen das Knie und das Schienbein am besten von vorne. Die Wade ist dazu auch noch geschützt. Was jedoch komplett ungeschützt ist, ist die Kniekehle. Jeder U8 Schüler weiß das.

Dazu kommt noch der Schläger des Goalies. Im Gegensatz zum normalen Schläger hat er recht „scharfe“ Kanten. Mit dieser schlägt Leggio unverblümt zu.

Ja, er hat dafür 2 Minuten bekommen, am schlechten Spiel der Haie hat das auch nichts geändert, jedoch zeigt genau solch eine Situation den Charakter eines Spieler.

 


 

Hast du das zeug zum Schiedsrichter? Kennst du die Handzeichen? Dann beweis es in unserem Quiz: Der große Schiedsrichtertest

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.