Gerade hat es Marco Sturm auf Servus TV bestätigt. Der kölner Leon Draisaitl steht im WM Kader der Deutschen Eishockey Nationalmannschaft.

Credit: Perry Nelson-USA TODAY Sports
Credit: Perry Nelson-USA TODAY Sports

Wie ich finde, ein schöner Beleg dafür, wie wichtig die Jugendarbeit ist. Leon ist in Köln groß geworden und wechselte dann von der Jugendabteilung des KEC´s zu den Jungadlern Mannheim. Ich bin ja kein großer Freund der Mannheimer aber gerade für junge Eishockey Talente ist Mannheim meist der Sprung in eine Profiliga.

Kurz ein wenig Statistik: Leon hat in der NHL in 70 Spielen für die Edmonton Oilers 18 Tore und 32 Assist erreichen können.

Ein klasse Zeichen an den Seilersee … Lieber die Jugend fördern und in die USA und Kanada abgeben als andersrum 🙂

Das könnte dich auch interessieren

KEC: Wer bleibt im Kader 2016/2017
views 69
Die Fragen aller Fragen. Ich hab es jetzt schon einige male gelesen. Wer bleibt denn jetzt, wer muss gehen? Wenn ihr es euch wünschen könntet, wer dar...
Von Goalieregeln und Dosenpfand – Mein Blog ...
views 297
Und schon ist das 3. Spiel des Halbfinales Köln gegen München vorbei. München hat 3:1 gewonnen und geht in der Serie mit 2:1 in Führung. Doch 2 Dinge ...
Von guten und schlechten Ultras und der Doppelmora...
views 118
Herrlich, es ist wieder so weit. Man feiert die Geilheit der Fans, der Kurve, des KEC. WOW was für ein Intro, tolle große Fahnen, Das sah echt klasse ...
PM: Sportliche Feiertage!
views 80
Für die KEC-Profis stehen in den kommenden zwölf Tagen sechs Ligaspiele auf dem Programm. Weihnachtszeit, die Zeit, um abzuschalten und ein weinig ...
Icetigers und die Haie: Gleiche Situation andere V...
views 69
2 Halbfinalserien, 2 mal heißt es 3:1. In der einen Serie führ Wolfsburg in der anderen München. Es sieht auf den ersten Blick recht identisch aus. Do...
Bremerhaven Fans bekleben kölner Autos
views 523
Es sollte ein besonderes Spiel werden. 2 Sonderzüge aus Bremerhaven nehmen die lange Fahrt nach Köln auf sich. Doch vor dem Spiel zeigten einige Fans ...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.