Mach´s gut Saison 2015/2016

Torsten SchiefenVeröffentlicht von

Die kurzen Sekunden Hoffnung, der Funken Optimismus leider fand er ein jähes Ende. Jetzt laufen die Tränen. In einem Herzschlagspiel hat der KEC es nicht geschafft die Serie zurück nach Köln zu holen.

Man kann viel diskutieren, woran es lag. Aber das bringt jetzt alles nichts. Das Finale geht an das Team aus München.

Doch was hat dieses Team erreicht. Wer hätte gedacht, dass wir überhaupt soweit kommen? Wer hätte gedacht, dass wir Berlin und Manheim aus den Playoffs kicken? Mitte der Saison hätte ich jeden ausgelacht, der das behauptet hätte.

Schauen wir zurück. Eine Schiffstour, 2 Sonderzüge, zum Teil eine gigantische Stimmung in der Arena. Auswärtstouren mal mit einem PKW, mal ein 9er oder mit vielen Bussen. Die Fans waren da! Und dass sind die Momente die diese Saison bestimmt haben.

Jetzt zum Abschluss noch etwas Sarkasmus zum Schluss: Dem KEC bleibt das Ticketchaos morgen erspart und die Arena hat nun doch keine Doppeltbelegung mit A-HA

Mein persönliches Highlight war und ist die Spendenaktion für Samir.

Wenn ich für nächste Saison 3 Wünsche frei hätte sind diese einfach zu benennen:

  1. #gemeinsamEins: Den Gedanken einer Kurve weiterpflegen
  2. Die Sau rauslassen: Egal wo in der Arena, singen, springen supporten!
  3. Die Meisterschaft: einfach so weil ich es geil fände

Danke an alle für diese Saison und liebe Hater: F**** Euch und scrollt weiter!

In diesem Sinne, was auch immer passiert wir lieben dich sowieso bis in die Ewigkeit!

NUR DER KEC

Der Schiefen

P.S. Wenn ihr abstimmen wollt, wen ihr in 2016/2017 im Kader halten wollt, könnt ihr das hier tun: http://www.derschiefen.de/kec-wer-bleibt-im-kader-20162017.html

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.