Sorry Köln – Das ging zu weit….

Torsten SchiefenVeröffentlicht von

Am Wochenende war es endlich soweit. Der Weltstar Adele gab sich in der Lanxess Arena die Ehre. Eine süße Geste, Adele holte während dem Konzert die kleine Aliah, 10 Jahre, auf die Bühne. Adele stellt ihr ein paar Fragen, darunter auch: Woher aus Deutschland kommst du? Die kleine sagte Düsseldorf. OK nicht unbedingt dass, was man in Köln hören möchte. Jedoch einige Adele Fans konnten nicht anders und buhten das Mädchen aus. Adele konterte mit einem „Shut UP!“

Ja ich mag Düsseldorf selber nicht, aber das ist kein Grund, eine 11-Jährige auszubuhen.

Hier seht ihr die ganze Szene noch einmal im Video:

Das könnte dich auch interessieren

Leggios Stockschlag: Mehr als nur unsportlich (im ...
views 294
Das Playoff Eishockey eine gewisse Härte hat, ist vollkommen ok! Doch wir haben uns den Stockschlag von Leggio an Hager einmal genauer angeschaut. Hie...
Disney & Pixar Figuren singen Hello von Adele
views 283
Naja nicht wirklich die Figuren. Aber der Youtuber Brian Hull. Auf seinem Kanal sowie auf seiner Fanpage veröffentlicht Hull immer wieder lustige Vide...
KEC vs. Nürnberg 24.01.2017: Psycho-Reimer rastet ...
views 952
Eigentlich sind Goalies die Ruhe in Person. Besonnen und sie kann kein Wässerchen trüben. Bei Jochen Reimer sah das gestern ganz anders aus! Zunäch...
PM der Haie: Die Kölner Haie verpflichten Nico Krä...
views 242
Nico Krämmer stand zuletzt im Kader der Hamburg Freezers, Max Reinhart wechselt von den Milwaukee Admirals zum KEC. Die Kölner verstärken ihren Ang...
Fight zweier Randsportarten: Wer darf am 1. April ...
views 214
Die Ereignisse überschlagen sich gerade. Kurz nach dem der KEC die Eisbären in einem Showdown aus dem Viertelfinale geworfen hat kündigt der KEC folge...
Die Silvesternacht von Köln…. Meine persönli...
views 286
Dieses Thema beschäftigt mich jetzt schon die ganze Zeit. Es geht mit nicht um den Ausdruck "NAFRI", das möchte ich nicht werten. Es geht um die Anfei...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.