Talocan: Europas einzigartiger Top Spin feiert Geburtstag

Torsten SchiefenVeröffentlicht von

Besucher strecken ihre Hälse empor, ein Raunen geht durch die Menge. Was gibt es zu sehen? Wovon sind die Leute so fasziniert? Talocan, Europas einmaliger Suspended Top Spin im Phantasialand hat soeben seine Fahrt aufgenommen. Eine Fahrt, die für jeden der Mitfahrer unvergessen bleiben wird – auch für die Zuschauer! So sieht es ebenfalls Schauspieler George Takei, weltweit besser bekannt als Hikaru Sulu aus der Star Trek – Fernsehserie Raumschiff Enterprise, der folgendes äußerte: „Mir geht es gut damit, das Ganze zu beobachten – ich glaube nicht, dass ich das überleben würde!“


Vor 10 Jahren, am 23. Mai 2007, wurde Talocan im Phantasialand eröffnet und brachte so einige Einzigartigkeiten mit sich. Allen voran die Tatsache, dass es in Europa keinen zweiten Suspended Top Spin wie Talocan gibt. Das Attribut „Suspended“ unterstreicht den besonderen Kick dieser Attraktion: Die Beine schweben während der Fahrt frei in der Luft und die Sitzreihen liegen Rücken an Rücken zueinander. Aufwändige Spezialeffekte wie Feuergarben, Wasserfontänen, Nebelbänke und dazu abgestimmte Licht- und Soundeffekte machen die Fahrt zu einem ganz besonderen Erlebnis für Mitfahrer und Zuschauer. Der eigens für Talocan komponierte Soundtrack, die Geschichte um den Aztekengott Tlaloc sowie die Einbettung der Attraktion in einen gigantischen aztekischen Tempel betonen die Einzigartigkeit von Talocan.
Im Laufe der vergangenen 10 Jahre hat Talocan das Genre des Top Spin geprägt. Wenn Freizeitparkfans von einem Top Spin sprechen, dann nutzen sie Talocan als Synonym. Bis heute wurde Talocan auf nationaler und internationaler Bühne 13x ausgezeichnet, darunter viermal in Folge als „Beste Thrill-Attraktion“. Kaum einer kann sich der hypnotischen Wirkung dieser extrem-bodenlosen Grenzerfahrung entziehen.
Und vielleicht reicht es George Takai irgendwann nicht mehr, nur Beobachter zu sein, vielleicht möchte er sich dann selber in das Reich des Azteken-Herrschers Tlaloc wirbeln lassen. Das Phantasialand würde sich freuen…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.