Ja wie fange ich das jetzt an… VR ist seit der Samsung Präsentation in aller Munde… Hmmm das hat in diesem Zusammenhang auch einen zweideutigen Beigeschmack 🙂

Egal. Viele von euch haben schon einmal von dieser Pornoseite gehört – Pornhub.com. Ich selber hab nur einige Berichte darüber gelesen, aber was da so genau abgeht, keine Ahnung. Auf jedenfalls kann man auf der Page nun VR-Pornos 4 Free sich anschauen. Als Partner für dieses Projekt hat die Page sich BadoinkVR ans Land gezogen.

Doch was macht das ganze so spannend?

Meiner Ansicht nach werden sich dadurch Männer ehm Menschen viel tiefer mit dem Thema VR auseinandersetzen. VR ist ja schon länger kein teurer Spaß mehr. Eine Cardbox für das Smartphone kostet bei Amazon nicht mal 10 Euro. Durch Pornhub verliert das Thema jetzt ein Stück weit seinen nerdigen Charakter.

Zum Abschluss hier einen recht Jugendfreien Werbespot für Pornhub VR

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.