Juchu. Es gibt neue AGB bei WhatsApp! Besonders einen Punkt auf https://www.whatsapp.com/legal/?l=de#key-updates finde ich recht spannend:

Neue Möglichkeiten, WhatsApp zu verwenden. Wir möchten Möglichkeiten erkunden, wie du und Firmen über WhatsApp miteinander kommunizieren können, wie beispielsweise über Informationen zu Bestellungen, Transaktionen und Terminen, Liefer- und Versandbenachrichtigungen, Aktualisierungen von Produkten und Dienstleistungen und Marketing. So kannst du zum Beispiel Informationen zum Flugstatus für eine bevorstehende Reise, einen Zahlungsbeleg für etwas, das du gekauft hast, oder eine Benachrichtigung bezüglich eines Liefertermins erhalten. Nachrichten, die du erhältst, die Marketing enthalten, könnten Angebote zu etwas enthalten, das dich interessiert. Wir möchten nicht, dass du das Gefühl hast Spam zu erhalten. Wie mit allen deinen Nachrichten kannst du auch diese Kommunikation verwalten und wir werden uns nach deiner Auswahl richten.

Für mich klingt das ganz nach: Hey, die Messenger Bot API bald auch auf WhatsApp.

Werbung bleibt hingegen weiter verboten.

Was glaubt ihr? Kommt die Bot API?

Das könnte dich auch interessieren

WhatsApp: Neue Formatierungen für die Nachrichten!...
views 37
Yehaa! WhatsApp hat ein Update in die Stores gebracht. Jedoch verstehen viele die neue Formatierungsfunktion nicht. Ich erkläre sie euch kurz. D...
Instagram, Facebook, WhatsApp: Wie die Stories Sna...
views 51
Gestern Nacht war es plötzlich da, das Update von WhatsApp und damit auch der neue Status. Du kannst deinen Kontakten im Snapchat Style Infos veröffen...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.