Yehaa! WhatsApp hat ein Update in die Stores gebracht. Jedoch verstehen viele die neue Formatierungsfunktion nicht.

Ich erkläre sie euch kurz.

Du kannst jetzt fett, kursiv und durchgestrichen schreiben. und das geht so:

  • Fett: *Dein Text*
  • Kursiv: _Dein Text_
  • Durchgestrichen: ~Dein Text~

Natürlich schreibst du anstelle von „Dein Text“ halt deinen Text rein.

Aber Achtung. Im Eingabefeld siehst du die Formatierung noch nicht. Erst wenn du das gesendet hast, wird es in der Nachrichtenbubble sichtbar.image1

Das könnte dich auch interessieren

WhatsApp für Firmen: Endlich legal?!
views 4
Juchu. Es gibt neue AGB bei WhatsApp! Besonders einen Punkt auf https://www.whatsapp.com/legal/?l=de#key-updates finde ich recht spannend: Neue Mögli...
Ein Hoch auf Windows 10
views 3
Folgender Sachverhalt: Dell Notebook mit Windows 10 (wurde man ja mehrfach zum Upgrade aufgefordert). Nun musste die Festplatte getauscht werden. Ich ...
Instagram, Facebook, WhatsApp: Wie die Stories Sna...
views 5
Gestern Nacht war es plötzlich da, das Update von WhatsApp und damit auch der neue Status. Du kannst deinen Kontakten im Snapchat Style Infos veröffen...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.